Page 4 of 16 FirstFirst ... 2345614 ... LastLast
Results 31 to 40 of 151
 1 Attachment(s)    

Thread: Man spricht deutsch

  1. #31

    Default

    na ist die diskussion hier so ein bischen eingeschlafen, also wo und wie handelt ihr denn was sind eure ideen
    fxtesterde für deutschsprachige trader

  2. #32
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by peter1977 View Post
    na ist die diskussion hier so ein bischen eingeschlafen, also wo und wie handelt ihr denn was sind eure ideen
    wo? live bei alpari uk, instaforex
    also mein robot verwendet unter anderem (hat über 60 funktionen, nicht alle gelistet, da diese doch secret bleiben müssen):

    Advanced Trailing Stop
    Maximum Slippage
    Hedging Capabilities
    Lot Size Management
    Pipstep Management
    Maximum Trades Management
    News Filter
    Time Filter
    Dynamic Basket Profit
    Dynamic Basket Loss
    Dynamic Max Pair Loss
    Updating Robot Variables Online
    Automated Magic Numbers
    Static Variables
    Dynamic Variables
    Reverse and No Reverse Order Execution
    Complex Stop Loss Management
    Complex Take Profit Management
    Complex New Order Management
    Diversification
    Correlation
    Adaptive Secure Profit
    Last edited by ixbone; 03-11-2010 at 16:55.

  3. #33
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    227

    Default

    Na ja, da hast Du sicher ein sog. Schwergewicht. Ich vermute mal nicht von funyoo.
    Bist Du namentlich/praktisch "verwandt" mit Ixbone forex VPS?

    Also ich handle derzeit mit normalen indi's, die alle so ihre Schwächen haben. Sie reagieren natürlich mehr oder weniger auf die Kursbewegung. Ich habe mir meinen EA von funyoo durch einen Pro so verändern lassen, dass er einigermaßen nach meinen Vorstellungen läuft. Das optimale setting habe ich noch nicht gefunden. Hat von Euch jemand einen Tip, wie ich relativ schnell ein gutes Set finde? Außer unserem Tester.

    Nur so ein Hinweis, was Indikatoren anbelangt: ich habe meinen EA auf Demo und Live geschaltet. Bei gleicher Einstellung bringt ein Indikator unterschiedliche Ergebnisse!!

    Also dann, many good trades

    j_l

  4. #34
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by j_l View Post
    Na ja, da hast Du sicher ein sog. Schwergewicht. Ich vermute mal nicht von funyoo.
    Bist Du namentlich/praktisch "verwandt" mit Ixbone forex VPS?

    Also ich handle derzeit mit normalen indi's, die alle so ihre Schwächen haben. Sie reagieren natürlich mehr oder weniger auf die Kursbewegung. Ich habe mir meinen EA von funyoo durch einen Pro so verändern lassen, dass er einigermaßen nach meinen Vorstellungen läuft. Das optimale setting habe ich noch nicht gefunden. Hat von Euch jemand einen Tip, wie ich relativ schnell ein gutes Set finde? Außer unserem Tester.

    Nur so ein Hinweis, was Indikatoren anbelangt: ich habe meinen EA auf Demo und Live geschaltet. Bei gleicher Einstellung bringt ein Indikator unterschiedliche Ergebnisse!!

    Also dann, many good trades

    j_l
    ich bin nicht nur mit ixbone verwandt, ich bin es selbst du bist der erste der das mitbekommt, das zeigt wie banner die aufmerksamkeit nicht erregen können

    ganz klar das es unterschiede gibt, den wäre der tester, demo nicht bereinigt, würde eine viel größere datenmenge erforderlich sein, z.b. beim tester max 90%, des weiteren ist das "orderbook" am demo anders getrimmt.

    testbeispiel:
    3 indies:

    - jeder indi für sich selbst mit jedem timeframe M1-D1, da bekomst das erste gefühl wie der indi reagiert = 7 demos pro indi
    - jeder indi mit jedem indi und jedem tf z.b ema+rsi, ema+macd, rsi+macd, ema+rsi+macd = 28 demos
    - das ganze für mindestens 3monate, lot size 0.01, account 10k, damit er nicht villeicht schon vorher tot ist, das überwachen welche kombi wann gut oder schlecht ist, zeiten, news, etc.
    nach 4 wochen jedesmal neuer account, speziell bei scalpern kommt das det.statement schnell an die grenzen - oder alles in eine mysql db reinlurken
    - detailiertes statement, profit + loss trades aufschlüsseln

    dann hast du schnell die übersicht wer, was gut macht - tp, sl, lotsize für alle auf "default" = welche indi kombi gut ist, dann kannst du mit tp, sl, lots spielen, mit der "sieger" kombi, wieder 3 monate, denn du brauchst hoch volatile zeiten als auch niedrig volatile zeiten

    = in 6 monaten hast es dann, zeit lassen, denn es geht um dein geld! und wer verschenkt gern geld!

    - großes excel sheet, wo alles notiert wird, zum nachlesen, denn nach 4 wochen weißt du sicher nicht mehr was woche 1 war, höchstens mit bauchgefühl und das hat beim technical trading absolut nix verloren!

  5. #35
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    227

    Default

    Dein Banner ist hier am Südpol plaziert, lol

    Beim Anpassen dieser Seite bin ich auf Ixbone gestossen u. unter Favoriten abgelegt. Falls mein System gut läuft benötige ich VPS.

    Mein Programmierer verlangt 80,- EUR je Stunde, für einen Indi eine Stunde Arbeitsaufwand: 1 indi = 80,- EUR. Nun hat mir einer aus dem Forum einen russian Coder genannt, dieser verlangt 10 $US je Stunde. werde ihn mal mit der Optimierung meines EA beauftragen. Ergebnis teile ich hier dann mit.

    Servus

    WO hast Du die smilies her? Ich kann keine mehr einfügen

  6. #36
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by j_l View Post
    Dein Banner ist hier am Südpol plaziert, lol

    Beim Anpassen dieser Seite bin ich auf Ixbone gestossen u. unter Favoriten abgelegt. Falls mein System gut läuft benötige ich VPS.

    Mein Programmierer verlangt 80,- EUR je Stunde, für einen Indi eine Stunde Arbeitsaufwand: 1 indi = 80,- EUR. Nun hat mir einer aus dem Forum einen russian Coder genannt, dieser verlangt 10 $US je Stunde. werde ihn mal mit der Optimierung meines EA beauftragen. Ergebnis teile ich hier dann mit.

    Servus

    WO hast Du die smilies her? Ich kann keine mehr einfügen

    80 eulen pro stunde, nicht schlecht, ich bin der meinung du solltest mql lernen, ist nicht so schwer, ausserdem weißt dann selbst wann der ea was und wie macht, ich selbst war auch nicht der tolle mql coder, aber ich habe meinen ea selbst gemacht, mit unterstützung diverser foren.

    de smilies macht das system von alleine, einfach doppelpunkt und runde echte klammer dann ist der da

    vps, ja gerne, meld dich

    servus

  7. #37

    Default

    na da läuft sie wieder die diskussion ixbone dein ea scheint wirklich interessant zu sein, schade dass du sie nur im mangedaccount anbietest. handelst du eigentlich noch andere oder nur deinen eigenen? handelst du auch welche von funyoo?
    fxtesterde für deutschsprachige trader

  8. #38
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    227

    Default

    80,- EUR pro Stunde - wenn die Strategie im Vorfeld gut durchdacht und manuell erprobt ist, wird sich der Aufwand lohnen. Ich habe leider keine Zeit mir noch das Programmieren anzueignen, Traden geht neben her, da ich als Normalo auch noch einen Hauptjob habe.

    Ich habe diverse Erfahrungen mit Codern, von umsonst bis die besagten 80,- je Stunde. Die Billiganbieter waren allesamt enttäuschend. Liefern ein schlampiges Produkt und nach etlichen zeitraubenden Tests stellt man fest, welche Qualität das System/Programmierer hat. Auch funyoo ist ein Schnellprogrammierer und codet in sog. "Statements" - nicht immer von Vorteil. Wie gesagt, meinen EA von funyoo mußte ich aufwändig nachbessern lassen.
    Mein Programmierer erstellt mir im Vorfeld die Gesamtkosten, programmiert, testet selbst und liefert mir dann das System. Ich teste in aller Ruhe ohne Zeitdruck, ob der EA oder Indi alle Regeln beherrscht und erst dann bezahle ich. Ich finde dies eine faire Lösung.

    Schönes Wochenende

  9. #39
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by j_l View Post
    80,- EUR pro Stunde - wenn die Strategie im Vorfeld gut durchdacht und manuell erprobt ist, wird sich der Aufwand lohnen. Ich habe leider keine Zeit mir noch das Programmieren anzueignen, Traden geht neben her, da ich als Normalo auch noch einen Hauptjob habe.

    Ich habe diverse Erfahrungen mit Codern, von umsonst bis die besagten 80,- je Stunde. Die Billiganbieter waren allesamt enttäuschend. Liefern ein schlampiges Produkt und nach etlichen zeitraubenden Tests stellt man fest, welche Qualität das System/Programmierer hat. Auch funyoo ist ein Schnellprogrammierer und codet in sog. "Statements" - nicht immer von Vorteil. Wie gesagt, meinen EA von funyoo mußte ich aufwändig nachbessern lassen.
    Mein Programmierer erstellt mir im Vorfeld die Gesamtkosten, programmiert, testet selbst und liefert mir dann das System. Ich teste in aller Ruhe ohne Zeitdruck, ob der EA oder Indi alle Regeln beherrscht und erst dann bezahle ich. Ich finde dies eine faire Lösung.

    Schönes Wochenende
    ja die lösung ist vernüftig, da sind dann 80 eulen auch nicht mehr soviel.

    wobei ich finde, funyoo macht einen super job, kann super coden, aber ist natürlich klar das er nicht bis ins kleinste gehen kann, er muss es generalistisch halten, sonst braucht er alleine zun lesen bei großen eas stunden, mit seiner methode hat er in nullkommanix alles erkannt - somit der einzig richtige weg.

    ich persönlich hole mir aus dem forum immer wieder neue ideen, die ich dann ausprobiere

    meine neue version des ix ea kannst du bei myfxbook.com (IXBONE's Profile | Myfxbook) sehen, tf m1-d1, ja ich teste neue ideen auf allen tf's, wobei in dieser version nur ein wenig an den entries gedreht wurde + adaptive secure profit funktion, die basis ist zu 98% die letzte version

    ebenfalls ein schönes we

  10. #40

    Default

    hi j_L will dein programmierer jetzt 80 eur pro stunde oder pauschal für die umsetzung?
    fxtesterde für deutschsprachige trader

Tags for this Thread

100, alpari, alpari uk, backtest, backtesting, breakeven, breakevengain, broker, brokers, color, demo, donchian, eas, eur, eur/usd, eurusd, forex, forex robots, forex vps, gbpjpy, hedge, high, indicator, iwin, live, live account, livetest, long term, low, macd, magic, managed, martingale, metatrader, mql, mt4, mt5, news, news trading, partial close, price action, profit, real, request, robot, robots, rsi, scalper, scalping, scripts, server, short term, signal, simple, sma, spread, stoch, stop, stoploss, support, system, systems, test, time, trader, trading, trading software, trailing, trailingstop, training, trend, trend trading, usd, xbars

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •