Page 9 of 16 FirstFirst ... 7891011 ... LastLast
Results 81 to 90 of 151
 1 Attachment(s)    

Thread: Man spricht deutsch

  1. #81

    Default

    oh mann ixbone ich beiss mir irgendwie die zähne aus, problem damit wenn ich den request im eltie funnyoo gebe?

    gruß peter
    fxtesterde für deutschsprachige trader

  2. #82
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by peter1977 View Post
    oh mann ixbone ich beiss mir irgendwie die zähne aus, problem damit wenn ich den request im eltie funnyoo gebe?

    gruß peter
    selbst ist der mann funyoo ist bzw. hat eine schulter luxation vom schifahren, daher ist er auch so wenig im forum, damit ist nicht zu spassen, meine freundin arbeitet beim arzt, denn wen man das versaut, laborierst ein ganzes leben daran -

    somit, ja, nimm dir einen ma cross ea her und schreib ihn um, der trick liegt wie schon erwähnt im d1, ohne zusatz infos ist es selbst funyoo nicht möglich daraus was zu machen

    so schwer einen simplen ea zu machen ist es wirklich nicht - ausserdem musst du es lernen, man mus einen ea auch verstehen....

    mit ein bischen übung kommst selber drauf, glaubs mir
    Last edited by ixbone; 03-20-2010 at 06:56.

  3. #83

    Default

    naja ich ich hab ja schon ein paar umgesetzt, aber irgendwie hab ich probleme mit den zwei unterschiedlichen timeframes.

    das mit funyoo ist ja scheisse der arme, ich kan ein lied von singen von sport verletzung bekomme in drei wochen meine schrauben und platten raus ;-)
    fxtesterde für deutschsprachige trader

  4. #84
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Austria
    Posts
    325

    Default

    Quote Originally Posted by peter1977 View Post
    naja ich ich hab ja schon ein paar umgesetzt, aber irgendwie hab ich probleme mit den zwei unterschiedlichen timeframes.

    das mit funyoo ist ja scheisse der arme, ich kan ein lied von singen von sport verletzung bekomme in drei wochen meine schrauben und platten raus ;-)
    yep, der gute braucht ein paar wochen ruhe, gsd bin ich schon zu alt dafür, bzw. hab mein fett eh auch wegbekommen in jungen jahren

    nimm erst mal eine tf her
    dann die 2te alleine
    wenn beide einzeln funktionieren machst einfach ein && nach der ersten tf, auf die klammern und auf die level 45+55 aufpassen = buy + sell getrennt signalisieren = eindeutiges buy oder sell signal

    alternativ kannst du einen mtf ma indicator hernehmen und mit icustom extern aufrufen

  5. #85

    Default

    na da bin ich mal gepannt wie und ob ich das hinbekomme ;-)
    fxtesterde für deutschsprachige trader

  6. #86
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    227

    Default

    Hi Peter,

    Du schreibst, dass Du mit xBars Scalper Profit generierst. Welches setting benutzt Du?

    Gruß
    j_l

  7. #87
    Member
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    227

    Default

    Für alle, die in Backtesting verliebt sind:

    "Dass es einen großen Unterschied zwischen Backtest und Forward-Test gibt, merken die meisten Systementwickler spätestens dann, wenn sie ein System nach (scheinbar) erfolgreicher Entwicklung im Live-Trading aktivieren. Oftmals wird aus der hervorragenden Performance-Kurve im Backtest eine ganz und gar unschöne Kurve im Live-Betrieb. Aus einem gewinnbringenden System wird dann schnell ein Verlustbringer. Auch wir haben diese Erfahrung schon gemacht.
    Doch was sind die Gründe dafür.

    1. MetaTrader kennt keine Tickdaten!
    Wenn ein System entwickelt wird, basieren sämtliche Entwicklungsschritte und Entscheidungen auf den vorhandenen historischen Daten. Die vorhandenen Daten sind aber KEINE Tickdaten. Viele Entwickler glauben, auf Basis historischer, real passierter, Tickdaten zu entwickeln. Dem ist aber nicht so, denn MetaTrader errechnet auf Basis der 1min Kerze mit den entsprechenden High/Low/Open/Close und Volumen Daten Pseudo-Ticks, wie sie hätten sein können! Insbesondere Scalping Systeme die im Backtest nahezu fantastisch aussehen, scheitern regelmäßig an diesem Umstand. Allerdings entwickeln natürlich auch wir auf Basis der vorhandenen Daten unsere Systeme, um dann nach einem entsprechenden Forward-Test ggf. nachzubessern oder eben das System zu verwerfen.

    2. Alle Backtests beruhen auf den Daten die vom Metaquotes Server geladen werden!
    Egal welchen Broker sie haben, die Daten in der Entwicklung beruhen auf den von Metaquotes bereit gestellten Daten. Im Forex-Markt gibt es aber nicht die "korrekten" Daten, sondern jeder Broker / Dealing-Desk macht seine eigenen Preise, bzw. gibt die Preise der jeweils verbundenen Banken wieder. In der Realität führt das dann zu dem Phänomen "3 Broker - 3 Kurse". Ein System was im Forward-Test bei Broker 1 also x Trades macht und bei Broker 2 y Trades wird im Backtest eine ganz und gar andere Zahl an Trades abliefern.

    3. Im Backtest wird mit einem fixen Spread gearbeitet.
    Der Spread den der jeweiligr Broker hat, sieht dabei oftmals vollkommen anders aus und schwankt evtl. sogar noch."
    Last edited by j_l; 04-20-2010 at 15:03.

  8. #88
    Junior Member
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Berlin
    Posts
    8

    Default

    Hallo j_l

    du hast in allen oben aufgeführten Punkten 1-3 absolut Recht. Man darf keinesfalls davon ausgehen dass die in Backtests gezeigte Performance für einen Live-Einsatz relevant ist.

    Für mich sind Backtests ein erster Indikator für die Entscheidung: "Soll ich mich mit dieser Handelsstrategie weiter beschäftigen und hat Sie Potential im Livebetrieb zu bestehen?"

    Dafür muss ich verstehen welche Signale ein EA handelt und dann kann ich im Backtest nachprüfen ob die Signale 'programmtechnisch' gehandelt werden und ob die zugrundeliegende Strategie sauber umgesetzt wurde. Wenn das der Fall ist muss man sich mit den Widrigkeiten eines Realen Marktes beschäftigen. In erster Annäherung muss das ein Livetest in einem Demokonto sein. Dort werden zunächst einmal die 'realen Tickdaten' des Marketmakers/Brokers umgesetzt.

    Wenn sich der EA auch in dieser Umgebung behaupten kann dann kann man über einen Einsatz im Livekonto nachdenken. Der Lauf in einem Demokonto sollte, je nach gehandeltem Timeframe, zwischen 3 Monaten (TF < Daily) und 1 Jahr (TF >= Daily) in Anspruch nehmen.

    Das ist in der heutigen Zeit leider für viele Newbies-Trader ein zu langer Zeitraum um an der Seitenlinie nur zuzusehen. Deshalb erwischt es ja so viele bereits in den ersten Wochen/Monaten ihre Tradingdaseins mit einem herben Totalverlust.
    Last edited by RConcu; 04-20-2010 at 12:18.
    http://www.fxtester.de/Themes/default/images/logo.gif

    "Aller Anfang ist leicht, und die letzten Stufen werden am schwersten und seltensten erstiegen."
    Johann Wolfgang von Goethe

  9. #89
    Member Mirasole's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Suisse
    Posts
    32

    Default

    Hallo, ich bin auch dabei !

    Bis

  10. #90

    Question Frage zum Donchian Scalper

    Hallo,

    ich habe mir den Donchian Scalper EA besorgt und getestet. Die Ergebnisse waren sehr gut. Nun habe ich den EA schon 14 Tage im Real-Account bei Active Trades im Einsatz und es tut sich einfach nix. Wenn für diese Zeit einen Backtest mache dann handelt das Teil, aber nicht live? Habt ihr eine Idee was ich falsch mache?

    Timeframe ist M5 bei EUR/USD

    Danke, Sebastian

Tags for this Thread

100, alpari, alpari uk, backtest, backtesting, breakeven, breakevengain, broker, brokers, color, demo, donchian, eas, eur, eur/usd, eurusd, forex, forex robots, forex vps, gbpjpy, hedge, high, indicator, iwin, live, live account, livetest, long term, low, macd, magic, managed, martingale, metatrader, mql, mt4, mt5, news, news trading, partial close, price action, profit, real, request, robot, robots, rsi, scalper, scalping, scripts, server, short term, signal, simple, sma, spread, stoch, stop, stoploss, support, system, systems, test, time, trader, trading, trading software, trailing, trailingstop, training, trend, trend trading, usd, xbars

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •